Loading ...

Werde die schö­ne Münch­ne­rin 2020

und gewinne einen Opel Corsa*

In­for­ma­tio­nen

Die schö­ne Münch­ne­rin

Haltung. Persönlichkeit. Charisma!

Die Abendzeitung München macht sich auch in diesem besonderen Jahr wieder auf die Suche nach dem Gesicht dieser Stadt: eine Frau mit Ausstrahlung, die sich nicht nur über Äußerlichkeiten definiert. Eine authentische Frau, für die Model oder Influencerin zu sein ein Job wie jeder andere ist – außer, dass er manchmal vielleicht mehr Spaß macht und oft auch ganz schön stressig ist.

Der Gewinnerin des AZ-Contests winkt neben dem begehrten Titel „Die Schöne Münchnerin“ als Hauptpreis ein Opel Corsa von Häusler im Neuwert von ca. 18.000 Euro, der eventuell auch Tageszulassung haben kann.

Die eingetragene Marke „Schöne Münchnerin“ der Abendzeitung ist das Zusammenspiel aus Prestige und Tradition: Seit 1948 kürt die AZ Jahr für Jahr außergewöhnliche Münchnerinnen. Damit ist die „Schöne Münchnerin“ der älteste Durchgängige Modelcontest der Welt, sogar noch älter als „Miss World“ (1951) und „Miss Universe“ (1952)

Ablauf

Dein Weg zum Titel

Hinweis zu Sicherheitsmaßnahmen rund um Covid 19:

Die Einhaltung der für alle Castings, Shootings, Bookings und Veranstaltungen entwickelten Hygienekonzepte sind Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Contest. Es gelten grundsätzlich die gesetzlichen Hygienerichtlinien. Bitte beachte auch unsere jeweils aktuellen Informationen zur Vermeidung von Covid 19 im AZ-Newsblog auf abendzeitung.de.

Bewerbungsphase

 

30. Juli - 16. August

Casting

 

20. August

Foto-Video Sauter

 

22. August

Shooting-Reise

 

4. - 10. Oktober

Opel-Shooting

 

im Zeitraum 10. - 20. Oktober

Finale

 

23. Oktober


Bewerbungsphase: 30. Juli 2020 bis 16. August 2020

Bereits während der Bewerbungsphase werden die Frauen, deren Bewerbung der Jury besonders auffällt, angeschrieben und zu einem Casting mit der Chef-Choreographin Adelinde Knorr eingeladen – dieses findet am 20.08.2020 statt.

 

Entscheidung Top 10

Die Entscheidung, welche 10 Kandidatinnen die Finalistinnen der Abendzeitung werden, fällt die Jury bereits am Abend des Castingtages.

 

Shooting Foto-Video Sauter

Für drei der Finalistinnen steht dann auch gleich das erste Kundenshooting an: bei Foto-Video Sauter, am Samstag, dem 22. August 2020, von 11 – 18 Uhr. Es gibt eine kleine Aufwandentschädigung für diesen ersten Model-Job in Höhe von 150 Euro pro Teilnehmerin.

Die Freihaltung des Termins ist Voraussetzung für die Bewerbung zur Teilnahme am Contest „Die Schöne Münchnerin 2020“.

 

Shootingsreise mit ID Riva nach Kroatien

Mit allen zehn Finalistinnen geht es – wenn es die Pandemie bis dahin zulässt – vom 04.10. bis 10.10.2020 zum Fotoshooting auf eine Motoryacht nach Kroatien. Für die Sicherheit der Kandidatinnen und des Teams der Schönen Münchnerin sowie der Besatzung sorgt ein umfassendes Hygienekonzept, das natürlich auch entsprechende Hin- und Rückreisemodalitäten beinhaltet.

 

Finale

Das Finale findet dann am Freitag, dem 23.10.2020, bei Opel Häusler statt, wo dann auch gleich der erste Preis auf die Schöne Münchnerin wartet: Ein Opel Corsa von Häusler im Neuwert von ca. 18.000 Euro, der eventuell auch Tageszulassung haben kann.

Lo­ca­ti­ons

Shoo­tings & Lauf­ste­ge

Foto-Video Sau­ter

Im Blickpunkt.

Erstrahle beim Fototag bei Foto-Video Sauter an der Sonnenstraße im Rampenlicht! Für Deinen ersten Modeljob sind Souveränität und Spontanität gefragt:  Im Rahmen eines Workshops stehst Du im Fokus der Kameras der teilnehmenden Profi- und Hobbyfotografen.

Kroa­ti­en mit I.D. Riva

Yachting in Kroatien.

Erlebe an den schönsten Küsten Kroatiens, was es heißt, als Model vor der Kamera zu stehen. Eine Woche lang begleiten ein AZ-Team mit Foto- und Videografin die zehn Finalistinnen vom 4.10.2020 bis 10.10.2020 auf einer Shootingreise mit I.D. Riva nach Kroatien.

Häus­ler

Finale!

Vorhang auf für die „Schöne Münchnerin“! In diesem Jahr findet das große Finale am Freitag, dem 23. Oktober bei Auto Häusler – einem der ältesten Autohäuser Münchens, statt.

Im Vorfeld findet noch ein großes "Häusler Autoshooting" mit den Finalistinnen statt.

Fo­to­gra­fin

BELA RABA

„Ich bin jeden Tag dankbar, tun zu dürfen, was ich liebe.“


Bela Raba, geboren in München als Adrian Bela Raba, ist in ihrem Elternhaus in Murnau Hechendorf groß geworden. Ihr Vater, Peter Raba, früher selbst Mode- und Kunstfotograf, hat große Fotoalben angelegt, die die Familie (Bela, ihre Schwester Ariane, Mutter Eva und Vater Peter) zuhause in Hechendorf, im großen Obstgarten, und manchmal auch im Urlaub auf ihrer aller geliebten Insel Formentera zeigen. Bereits in ihrer Kindheit und Jugend interessierte sich Bela für Fotografie und durfte viel von ihrem Vater lernen. Nach der Schule begann sie eine Fotografenausbildung bei Willy Wagner im Obermarkt. Schnell wurde ihr bewusst, dass es vor allem die Modefotografie war, die sie in ihren Bann zog. Heute zählt Bela Raba zu den renommiertesten Modefotografinnen der Welt. Ihre Fotostrecken, die sie international für große Modelabels erstellt, sind intensiv und kraftvoll – jede Fotografie wird zum Kunstwerk, das eine ganz eigene Atmosphäre ausstrahlt.

 

Bela Raba hat bereits für zahlreiche internationale Magazine und Brands wie z.B. Elle, Rundway, Shape, Austria´s Next Topmodel, Triumph, Marc o´Polo, gearbeitet. In diesem Jahr wird sie die Top 10 der "Schönen Münchnerin" eindrucksvoll in Szene setzen. 

Prei­se

Neben viel Erfahrung, tollen Fotos und eine unvergessliche Zeit
warten folgende tolle Preise auf unsere Gewinner

Opel, Opel Corsa, Häusler!

Der Gewinnerin des AZ-Contests winkt neben dem begehrten Titel „Die Schöne Münchnerin“ als Hauptpreis ein Opel Corsa* von Häusler im Neuwert von ca. 18.000 Euro, der eventuell auch Tageszulassung haben kann.

Exklusiv, Exklusiver Schmuck, Fridrich!

Die Vize Schöne Münchnerin erhält ein exklusives und einzigartiges Schmuckstück von Juwelier Fridrich. Damit es noch etwas spannend bleibt, zeigen wir das genaue Schmuckstück noch nicht.

top secret

Auch die Drittplatzierte geht natürlich nicht leer aus. Welcher Preis auf sie wartet, verraten wir bald.

 


Spon­so­ren

Wir danken unseren Partnern für Ihre Unterstützung.

(C) Tuan Photography, Robert Sakowski

* Pflichtangaben: Auch der neue Opel Corsa setzt mit seiner Leichtbau-Technologie (Basismodell unter einer Tonne Gewicht) sowie State-of-the-Art-Antrieben Ausrufezeichen. Für den Bestseller stehen besonders wirtschaftliche Benzin- und Dieselaggregate in Leistungsstufen von 55 kW/75 PS bis 96 kW/130 PS zur Verfügung (Kraftstoffverbrauch gemäß NEFZ1: innerorts 5,5-3,7 l/100 km, außerorts 4,2-2,9 l/100 km, kombiniert 4,7-3,2 l/100 km, 106-85 g/km CO2; Kraftstoffverbrauch gemäß WLTP2: kombiniert 6,2-4,0 l/100 km, 140-105 g/km CO2). Was alle Antriebsoptionen verbindet: Sie bieten großen Fahrspaß bei kleinem Spritdurst. Agiles Fahrverhalten trifft so auf sparsamen Verbrauch und vorbildliche Emissionswerte: Die Antriebspalette glänzt durch die Bank mit signifikanten Verbesserungen gegenüber der Vorgängergeneration.